Prolix Studienführer - Freiburg
Freitag, 19. Dezember 2014 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Praxis für Physiotherapie
Prolix-Verlag
Guten Abend liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle redaktionellen Inhalte der Printausgabe. Mit zusätzlichen Informationen und Links laden wir dazu ein, den Studienführer online ausgiebig durchzustöbern und sich über unsere Publikation hinaus aus zahlreichen anderen Quellen zu informieren.
 
Für Anregungen sind wir offen. Einfach per eMail mit uns Kontakt aufnehmen. Abonnieren Sie weitere Tipps und Informationen mit unserem kostenlosen ProlixLetter, zu bestellen auf www.prolixletter.de.
 
Die aktuelle Printausgabe des Studienführer ist zu Semesterbeginn an vielen Auslagestellen in der Stadt und das ganze Jahr über bei der Zentralen Studienberatung (ZSB) in der Sedanstr. 6 zu finden. Die Onlineausgabe wird fortlaufend ergänzt und auf der Startseite finden Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise und Gewinnspiele.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Newsroom

        Quelle: Uni Freiburg
Gewinnspiele 

Verlosung für Wladimir Kaminer

Verlosung für Wladimir Kaminer
Wladimir Kaminer / Foto: Michael Ihle

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für ein Lesung mit WLADIMIR KAMINER am 8.1.2015 (20 Uhr) im Bürgerhaus Zähringen, Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 5.1.2015. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Verschiedenes 

Freiburg: Nachtverkehr im Stadtbahnnetz

Vom 19. Dezember an wird der Stadtbahnbetrieb auf der Linie 1, der Linie 3 sowie zwischen Rieselfeld und Zähringen (Zusammenlegung der Linien 2 und 5) in den Nächten von Freitag auf Samstag sowie von Samstag auf Sonntag und vor ausgewählten Feiertagen über den letzten Anschluss am Bertoldsbrunnen um 0:30 Uhr im 30-Minuten-Takt bis 4.30 Uhr verlängert.

Kein Nachtverkehr wird in den Nächten 24./25.12., 25./26.12. und 31.12./01.01. sowie Ostersonntag auf Ostermontag und Pfingstsonntag auf Pfingstmontag angeboten.





Veranstaltungstipps 

Best of Video Slam! – Kurzfilmabend im Kommunalen Kino

Best of Video Slam! – Kurzfilmabend im Kommunalen Kino
Videoslam Newsflash / Bild: KoKi

Am Dienstag, 16. Dezember um 19.30 Uhr zeigt das Kommunale Kino die besten Kurzfilme aus vier Semestern Video Slam.

Der Video Slam ist das älteste Slam-Format des Studierendenwerks Freiburg. Seit über 10 Jahren zeigen junge Filmemacher aus der Region ihre Werke in der MensaBar. Mittlerweile sind so viele Clips, Kurzfilme und Animationen entstanden, dass es sich lohnt, noch einmal einige ausgewählte Werke der letzten beiden Jahre zu zeigen.
Am Dienstag, 16. Dezember um 19.30 Uhr werden die besten Filme der letzten vier Semester, ausgewählt von Filmfachleuten des Kommunalen Kinos, auf großer Leinwand im Koki gezeigt. Anschließend stehen die Filmemacher für Fragen und Diskussionen bereit.

DER NACHTSCHWÄRMER kommt frisch aus dem studentischen Alltagsleben und beschäftigt sich mit der Frage, an welchen Orten man in Freiburg auch nachts noch laut und fröhlich sein kann. Mit ihrem Film haben dugly habits bewusst ein sehr aktuelles und sensibles Thema angesprochen. Sie sind offen für Diskussionen.

Der Kurzfilm HERR OLSSON UND DIE EINSAMKEIT überzeugt vor allem durch die erkennbare Liebe fürs Detail. Simon Schneckenburger hat die Geschichte eines Leuchtturmwärters als eine Stop-Motion-Reise mit Legofiguren inszeniert. Kleine Männchen - ganz groß!

Endlich mal wieder herzhaft lachen? Bei dem Kurzfilm NEWSFLASH aus Furtwangen ist das vorprogrammiert. Die wild brodelnde Gerüchteküche des Hochschulcampus Furtwangen liefert schockierende Nachrichten.

Jonathan Gehrke hat sich in seinem Kurzfilm AUFWÄRTS dem Thema Altern angenommen. Humorvoll und gleichzeitig sehr berührend beschreibt er das Altwerden in der heutigen Gesellschaft. Außerdem thematisiert er was sich ändern könnte, wenn sich jung und alt offen begegnen würden.

Der Druck kommt inzwischen von allen Seiten, er wird immer größer und es gibt aktuell einfach keinen Ausweg. Dieser Situation haben sich Lena Fakler u.a. in ihrem Film WERDEGANG angenommen. Gibt es eine Möglichkeit aus dem eigenen Hamsterrad auszubrechen? Der Film wird es uns verraten.

Simon Schneckenburgers zweiter Film stellt eine zentrale Frage: Träume bewahren oder das Schicksal annehmen? NIMMERLAND ist eine toll gefilmte, poetische Reise in die Welt zweier Jugendlicher, die auf ganz unterschiedliche Weise versuchen, dem tristen Alltag ihrer Plattenbausiedlung zu entkommen

Best of Video Slam! – Kurzfilmabend im Kommunalen Kino

Dienstag, 16. Dezember, 19.30 Uhr, Kommunales Kino Freiburg

Eintritt: 6 Euro, für Studierende 4 Euro





Gewinnspiele 

Verlosung für In Extremo in der Messe Freiburg

Verlosung für In Extremo in der Messe Freiburg
Foto: Veranstalter

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 17.12.14 (20 Uhr) mit In Extremo in der Messe Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 11.12.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Studium 

„Alleinstellungsmerkmal – Wie hebe ich mich von anderen Wettbewerbern ab?“

Seminar am Donnerstag, 11. Dezember 2014

Auf Kundinnen und Kunden wirken die meisten Produkte und Dienstleistungen häufig austauschbar. Damit wird meist der Preis zum alleinigen Entscheidungskriterium, was einen enormen Druck verursacht. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, um sich eindeutig auf dem Markt zu positionieren? Womit kann ein echter Mehrwert geschaffen werden? Welche Vorteile hat mein Kunde, wenn er meine Leistung kauft? Was macht mein Produkt bzw. meine Dienstleistung einzigartig für den Kunden? Kurz und gut: Wie hebe ich mich von anderen Wettbewerbern ab? Am besten gelingt dieser „mentale Wettbewerb“ durch Differenzierung und Positionierung. Hierfür ist es notwendig, die eigene Sicht auf das Produkt hintenan zu stellen und die Kundenperspektive einzunehmen. Dies ggfs. durch Befragung von Referenzkunden. In dem Seminar erhalten Sie einen Überblick zum Thema Alleinstellungsmerkmal (Unique Selling Proposition, kurz USP) und haben die Gelegenheit, Ihre Geschäftsidee aus der Kundenperspektive kennen zu lernen sowie erste Ansätze für mögliche USPs zu entwickeln.
Die Referentin Gudrun Töpfer studierte Bildungsplanung und Psychologie an der Universität Freiburg und in Erfurt. Sie war Projektmanagerin bei der Younect GmbH und ist seit 2008 Dozentin an der Universität Freiburg. Darüber hinaus ist Sie seit 2010 geschäftsführende Gesellschafterin im Wechselwerk (www.wechselwerk.com) und beschäftigt sich mit Personal- und Organisationsentwicklung, Change Management und Coaching für Kommunikation und Krisen. Ihre Expertise umfasst insbesondere die psychologischen Hintergründe von erfolgreichen Prozessen, in denen letzten Endes der Mensch als entscheidender Faktor über Erfolg oder Misserfolg einer Planung entscheidet.

Termin: Donnerstag, 11.12.2014, 18-21 Uhr
Ort: Uni Freiburg, Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freiburg, Seminarraum 01019 im 1. OG
Kosten: Studierende 15 €, alle anderen 30 €. Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse in bar, bei Studierenden unter Vorlage des Studentenausweises.
Anmeldung ab sofort unter: gruendung@zft.uni-freiburg.de

Mehr




Studium 

„Gründungsformalien und Rechtsformwahl“

Stammtisch am Mittwoch, 03. Dezember 2014

Das deutsche Gesellschaftsrecht bietet beginnend vom Einzelunternehmen über die Unternehmergesellschaft bis hin zur Aktiengesellschaft eine Vielzahl möglicher Rechtsformen. Die Entscheidung für eine bestimmte Rechtsform hat finanzielle, steuerliche und rechtliche Auswirkungen. Hieraus die richtige Wahl zu treffen, stellt die GründerInnen oft vor eine schwierige Aufgabe.
Der Vortrag gibt den Teilnehmenden einen kurzen Überblick über die einzelnen Rechtsformen und notwendigen Gründungsformalien. Im Anschluss ist Gelegenheit zu einem individuellen Austausch gegeben.
Der Referent Marc Thorsten Lipps ist Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht bei der Kanzlei Kapfer & Lipps, Steuerberater, Rechtsanwälte in Freiburg (www.kapfer-lipps.de). Er hat schon eine Vielzahl von Gründungen gesellschaftsrechtlich und steuerlich begleitet.

Termin: Mittwoch, 3. Dezember 2014, 19-21 Uhr

Ort: Café im Grünhof, Belfortstraße 52, 79098 Freiburg

Der Stammtisch ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr




Gewinnspiele 

Verlosung für Young Rebel Set in Schmitz Katze

Verlosung für Young Rebel Set in Schmitz Katze
Young Rebel Set / Foto: Veranstalter

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 11.12.14 (20 Uhr) mit Young Rebel Set in Schmitz Katze Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 8.12.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Veranstaltungstipps 

Stipendien Info-Tag am 15. November in der Mensa Institutsviertel, Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald organisiert am Samstag, den 15. November 2014 zum fünften Mal den Stipendien Info-Tag. Ziel des Info-Tags ist es, den Studierenden der Freiburger Hochschulen einen Überblick über die verschiedenen Studienstiftungen zu bieten.
Viele Studierende sind nur unzureichend über das komplexe Stipendienangebot informiert. In diesem Jahr stellen sich rund 25 verschiedene Stiftungen und Institutionen vor und informieren über ihre Leistungen und Bedingungen. Anwesend sind auch Stipendiatinnen und Stipendiaten der einzelnen Stiftungen, die aus ganz praktischer Sicht informieren.

Vorträge und Diskussionsveranstaltungen runden das Programm ab.

Stipendien Info-Tag, Samstag, 15. November 2014, 13-16 Uhr. Mensa Institutsviertel, Eintritt frei!

Mehr






Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25