Prolix Studienführer - Freiburg
Donnerstag, 24. April 2014 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Praxis für Physiotherapie
Prolix-Verlag
Guten Morgen liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle redaktionellen Inhalte der Printausgabe. Mit zusätzlichen Informationen und Links laden wir dazu ein, den Studienführer online ausgiebig durchzustöbern und sich über unsere Publikation hinaus aus zahlreichen anderen Quellen zu informieren.
 
Für Anregungen sind wir offen. Einfach per eMail mit uns Kontakt aufnehmen. Abonnieren Sie weitere Tipps und Informationen mit unserem kostenlosen ProlixLetter, zu bestellen auf www.prolixletter.de.
 
Die aktuelle Printausgabe des Studienführer ist zu Semesterbeginn an vielen Auslagestellen in der Stadt und das ganze Jahr über bei der Zentralen Studienberatung (ZSB) in der Sedanstr. 6 zu finden. Die Onlineausgabe wird fortlaufend ergänzt und auf der Startseite finden Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise und Gewinnspiele.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Newsroom

        Quelle: Uni Freiburg
Verschiedenes 

Freiburg: Infotafeln an historischen Gebäuden erneuert

Freiburg: Infotafeln an historischen Gebäuden erneuert
Infotafeln am Martinstor / Foto: Daniel Jäger

Texte sind jetzt in fünf Sprachen verfügbar

Um die historischen Gebäude im Freiburger Stadtkern ranken sich oft spannende Geschichten. Sie selbst können sie nicht erzählen, deshalb lässt die Stadtverwaltung Infotafeln sprechen. An den Hauswänden angebracht verraten diese, wie das Gebäude entstanden ist, wer es bewohnt hat und welche Funktionen es hatte. Der Großteil der Tafeln hängt bereits seit 25 Jahren - die Zeit war reif für eine Überarbeitung. Die Stadtverwaltung hat diese Aufgabe in den letzten Monaten angepackt. Rechtzeitig zur Ostersaison präsentierten Baubürgermeister Martin Haag, Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach und FWTM-Geschäftsführer Bernd Dallmann heute das Ergebnis.

Und das kann sich sehen lassen: Die Texte sind jetzt auf dem neuesten Stand und das Design moderner gestaltet. Vor allem sind sie nun aber in fünf Sprachen verfügbar: Mittels QR-Code können Smartphones die Infos auf Französisch, Englisch, Italienisch und Spanisch anzeigen. Einen Internetzugang braucht es dafür nicht, das Roaming kann ausgeschaltet bleiben.

Insgesamt hat das städtische Gebäudemanagement (GMF) 61 Infotafeln komplett ausgetauscht. Zu diesen ursprünglich angebrachten Schildern sind im Laufe der Zeit sechs weitere hinzugekommen, die meisten durch private Hauseigentümer. Eine in die Serie passende neue Tafel wird bald auch den Neubau der Sparkassen an der Kaiser-Joseph-Straße zieren und dort an das einstige Kaufhaus Knopf und das Schicksal seiner jüdischen Besitzer erinnern.

Insgesamt kostete die Neugestaltung, Herstellung und Montage der Schilder rund 50.000 Euro, die Kosten trägt die Stadt. Zusätzlich haben sich die Städtischen Museen und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) an der Textredaktion, den Übersetzungen und der Installation der QR-Codes beteiligt.

Rückblick:
Das städtische Kulturamt ließ 1986/87 erstmals einheitlich gestaltete Infotafeln an wichtigen Gebäuden in der Freiburger Innenstadt anbringen. Das Stadtarchiv half bei der Auswahl der Gebäude. Über das Design der Infotafeln entschied ein Gestaltungswettbewerb, den der Freiburger Grafiker Joseph Pölzelbauer gewann. Sein Büro führte nun auch die aktuelle Neugestaltung aus. Die Texte auf den Schildern verfasste Peter Kalchthaler vom Museum für Stadtgeschichte. Ergänzend zu den Infotafeln gab das Kulturamt 1990 zusammen mit dem Verleger Günter Ebi vom Promo-Verlag einen kunsthistorischen Stadtrundgang in Buchform heraus: "Freiburg und seine Bauten". Das von Peter Kalchthaler geschriebene, reich bebilderte Buch avancierte zum Standardwerk und erschien 2006 in vierter Auflage.





Gewinnspiele 

Freikartenverlosung: 2 x 2 Tickets für GReeeN - Alles Grün Tour 2014

Freikartenverlosung: 2 x 2 Tickets für GReeeN - Alles Grün Tour 2014
Foto: Veranstalter

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend 29.05.2014 um 20:00 Uhr im Waldsee, Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 25.5.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück.

Mehr




Studium 

„Kommen, sehen, überzeugen – So präsentiere ich mich und mein Unternehmen“

Seminar am Donnerstag, 10. April 2014

Um Ihre Ideen, Projekte oder Dienstleistungen auf dem Markt durchzusetzen, müssen Sie diese immer wieder vorstellen - sei es beim Smalltalk während eines Empfangs, bei einer offiziellen Projektpräsentation oder im Interview mit Banken und Investoren. Hier haben diejenigen die Nase vorn, die ihre Botschaft verständlich auf den Punkt bringen und dabei kompetent und vertrauenswürdig wirken.

Unter dem Motto „Kommen, sehen, überzeugen – So präsentiere ich mich und mein Unternehmen“ wird Prof. Carola Sonne erläutern, wie Sie mit Haltung, Stand und Stimme Ihre Botschaft glaubwürdig verkörpern. Sie erhalten in diesem Workshop auf Wunsch eine Kurzdiagnose und individuelle Tipps zum Optimieren Ihres Auftritts.

Prof. Carola Sonne ist Trainerin für Stimme, Auftritt und Anti-Stress-Methoden. Sie coacht und berät seit 1990 Persönlichkeiten in Unternehmen, Politik, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. www.venividivici-online.de

Termin: Donnerstag, 10. April 2014, 18-21 Uhr
Ort: Uni Freiburg, Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freiburg
Kosten: Studierende und Doktoranden 20€, alle Anderen 30€
Anmeldung: gruendung@zft.uni-freiburg.de; Fax: 0761-203 5211





Verschiedenes 

Verlosung 2 x 1/2 Jahr Krafttraining

Verlosung 2 x 1/2 Jahr Krafttraining

Wir verlosen zwei Halbjahresabos für Kieser Training Freiburg in der Grünwälderstrasse 10-14 in 79098 Freiburg unter unseren Lesern. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte bis 19. Mai 2014 einschreiben. Die Gewinner werden benachrichtigt und ihre Namen im prolixletter veröffentlicht. Ansonsten bleibt immer die Möglichkeit eines kostenlosen Einführungstrainings (Anmeldung unter Telefon 0761-271350).

Mehr




Studium 

"Betriebswirtschaftliches Know-how für Gründerinnen und Gründer“

Stammtisch am Mittwoch, 02. April 2014

Angehende Start-Ups konzentrieren sich gerne auf ihr vertrautes Terrain und unterschätzen allzu oft betriebswirtschaftliches Wissen, mit dem sie in ihrem bisherigen Arbeitsalltag wenige Berührungspunkte hatten. Ist dieses Business Know-how nur unzureichend vorhanden, stehen dem Gründungsprozess und der erfolgreichen Marktplatzierung unüberwindbare Hürden im Weg und das Unternehmen ist zum Scheitern verurteilt. Der Stammtisch wird sich schwerpunktmäßig mit der Frage beschäftigen, welches betriebswirtschaftliche Wissen notwendig ist, um ein Unternehmen erfolgreich führen zu können.

Der Referent Manuel Hummel, Diplom-Betriebswirt, leitet als Managing Partner den Standort Südbaden der Mayflower Capital AG mit Sitz in Eschborn. Er war mitverantwortlich für den Unternehmensaufbau und die Etablierung des Unternehmens in Freiburg. Mayflower Capital ist eines der größten unabhängigen Beratungsunternehmen für Finanzfragen und seit 2007 an mehreren Standorten in Deutschland am Markt vertreten. Davor war Manuel Hummel in leitender Tätigkeit bei der Volksbank Kinzigtal beschäftigt.

Termin: Mittwoch, 2. April 2014, 19-21 Uhr
Ort: Café im Grünhof, Belfortstraße 52, 79098 Freiburg

Der Stammtisch ist wie immer kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.





Gewinnspiele 

Verlosung von Museumspässen

Verlosung von Museumspässen

Wir verlosen 4 x 2 Kurzzeitpässe des Oberrheinischen Museumspasses (gültig 48 Stunden für 1 Erwachsenen und 1 Kind unter 18 Jahren) exklusiv unter den Lesern des PROLIXLETTERs und des Freiburger Studienführers. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte bis 19.05.2014 einschreiben. Die Gewinner werden benachrichtigt und ihre Namen im prolixletter veröffentlicht.

Mehr




Gewinnspiele 

Freikartenverlosung: 2 x 2 Tickets für STROMAE

Freikartenverlosung: 2 x 2 Tickets für STROMAE

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend 15.05.2014 um 20:00 Uhr im Zäpfle Club in der Rothaus Arena, Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 11.5.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück.

Mehr




Veranstaltungstipps 

Big Bang @ Universal D.O.G., Lahr

Big Bang @ Universal D.O.G., Lahr

mit
CHRIS LIEBING (CLR / Frankfurt)

OLIVER SCHORIES (Der Turnbeutel / Parquet / Hamburg)

SECRET CINEMA (GEM Rec. / Cocoon Rec. / Music Man / Rotterdam)

HVOB live (Stil vor Talent / Wien)

&ME (Keinemusik / Berlin)

A.PAUL (Naked Lunch / Abstract / Lissabon)

KERSTIN EDEN (Abstract / levelNONzero)

Support on 4 Floors by: Smilla (Harthouse-Album-Release!), Phuture Traxx, Chris Veron, Seven Saki, Error Code, P.A., Janni Salpingidis, Sara, Akurra, Goldmariechen, Die Zwe!, Pfeffy, Pascal Nomis

+ SUBTRONIC B-Day Floor: Steeven B., DJ from the crypt, Juliano, S’mer, Oliver M, Luka Sax, Aloyse

UNIVERSAL D.O.G. (Lahr)
Flugplatz Lahr, direkt an der A5
Fritz-Rinderspacher-Str.1
7, 7933 Lahr
am Samstag 19. April 2014, Start: 22.00 Uhr


VORVERKAUF - VVK:

VVK: 19 Euro (+ Gebühr) im Ticket-Shop auf www.bigbangevent.de/shop , unter www.reservix.de und bei FNAC + Carrefour (www.fnac.com) sowie an den üblichen bekannten Stellen!

Abendkasse: 25 Euro (genügend Tickets vorhanden!)

VIP-Ticket (beinhaltet Bühnenzugang & VIP-Bar): 49 Euro (+ VVK-Geb.) nur auf www.bigbangevent.de/shop (limitierte Anzahl)!

Die erfolgreiche und über die Grenzen hinaus bekannte BIG BANG-Eventreihe feiert am Osterwochenende am Sa. 19. April 2014 die nächste große Sause im Universal D.O.G. auf dem Flugplatzgelände in Lahr.
Freut euch diesmal auf Chris Liebing, Oliver Schories, Secret Cinema, HVOB live, &ME, A.Paul, Kerstin Eden sowie viele weitere Künstler!
CHRIS LIEBING bedarf keiner großartigen Vorstellung mehr, gehört er doch zu den beliebtesten DJs weltweit, und sicher auch zu den innovativsten. Sein Markenzeichen: unverwechselbare und vor allem zuverlässige Härte, straighter elektronischer Technosound und volle Leidenschaft. In jedem seiner Sets beweist er seine Klasse von Neuem!
DJ, Produzent und Labelchef OLIVER SCHORIES ist erstmalig zu Gast bei der BIG BANG. Der gebürtige Niedersache arbeitet bereits seit 15 Jahren an seiner Musik, und dies mittlerweile sehr erfolgreich. Mit seinem Tech- & Deephouse-Sound ist er ein international stark gebuchter Act, bei Festivals wie Tomorrowland, Fusion, Nature One gehört er regelmäßig zum Lineup. Mit seinen Produktionen auf Labels wie z.B. “Ostwind Records", "Musik gewinnt Freunde”, "Parquet Recordings",“Rompecabeza”, “Darkroom Dubs” und natürlich auf seinem eigenen Label “Der Turnbeutel” begeistert Schories immer wieder mit viel Gespür und Groove.
Mit SECRET CINEMA alias Jeroen Verheij haben wir eine lebende Legende zu Gast bei BIG BANG! Hier ein paar Fakten rund um den „fliegenden Holländer“: Secret Cinema startete bereits in den frühen 90er Jahren seine Laufbahn. Seine Tracks "Timeless Altitude", „Grooveyard" oder „Watch me now" führten ihn rasch an die Spitze des Techno-Olymps und bescherten ihm neben vielen Awards auch Gigs auf Mayday, Awakenings, Time Warp, Dance Valley, Mysteryland uvm. Auf Cocoon Recordings erschienen seine Clubhits „Shake your Tech Ass“, „Kurzweil“ und „Jazz Me“. SECRET CINEMA steht für einzigartigen Techno, melodisch, treibend, mit ordentlich Höhen und Tiefen - man merkt ihm seine 20jährige Erfahrung an den Decks in jeder Sekunde an!
Gerade erst wurde das Wiener Elektronik-Konglomerat HVOB (her voice over boys) im angesehenen DE:BUG Magazine zum zweitbesten Liveact des Jahres 2013 gewählt. Das Trio aus Österreich hatte sich 2012 zum ersten Mal auf dem „Melt!”-Festival blicken lassen. Oliver Koletzki nahm sie im gleichen Jahr bei seinem Label „Stil Vor Talent“ unter Vertrag, wo 2013 das Debütalbum „HVOB” erschien. HVOB produzieren sanften Elektro, auf dem Sängerin und Keyboarderin Anna mit leicht kratziger Stimme singt, unterstützt von einem Live-Drummer. Ein echtes Highlight mit Konzertflair erwartet euch hier!
Der in Berlin lebende DJ & Produzent &ME konnte mit Releases und Remixes auf Labels wie Keinemusik, Souvenir, Saved Rec., Cocoon Rec. überzeugen. Sein Auftritt auf der letztjährigen "Time Warp" ist legendär. Seine Sounds sind in der ganzen Welt bekannt und geschätzt, zahlreiche Länder wie China, Australien, USA, Brasilien, Kanada und viele mehr konnte &ME bereits mit seiner Musik bereisen und für sich gewinnen.
A.PAUL aus Lissabon (Portugal) ist einer der produktivsten und talentiertesten Technokünstler der Welt. Durch über zwei Jahrzehnte Erfahrung, sowohl als DJ wie auch als Produzent, gehört er heute zum "who is who" der Technoszene. A.Paul hat über 100 Releases auf Labels wie u.a. Kombination Research, Synewave, Planet Rhythm, Italo Business, Pure Sonik, Theory und Nakes Lunch veröffentlicht und wurde geremixed von Künstlern wie The Advent, Ben Sims, Torsten Kanzler, Eric Sneo, Virgil Enzinger, Dave The Drummer und vielen mehr. Seine Sets sind Abfahrt pur!
K wie Kerstin - Musik ist die Lebensphilosophie, die Beats ihre Sprache und der Club ihr Sprachorgan. Die Liebe zur Musik hört und sieht man KERSTIN EDEN an. Voller Überraschungen schafft sie es immer wieder die Partycrowd anzustecken und stundenlang mit ihrem Set mitzureißen - Dauergrinsen inklusive! 2011 wurde sie von Abstract / I-Motion, Deutschlands bekanntester Bookingagentur für Techno-Artists, unter Vertrag genommen. Die Folge waren Engagements auf Festivals wie der Mayday, Nature One und Winterworld und ein rapide wachsender internationaler Kalender.
Weitere Djs wie Smilla (Harthouse-Album-Release!), Phuture Traxx, Chris Veron, Seven Saki, Error Code, P.A., Janni Salpingidis, Sara, Akurra, Goldmariechen, Die Zwe!, Pfeffy, Pascal Nomis sowie der SUBTRONIC B-Day Floor mit Steeven B., DJ from the crypt, Juliano, S’mer, Oliver M, Luka Sax und Aloyse runden das Programm ab.
Im VVK gibt es für VVK-Tickets für 19 Euro + Gebühren u.a. unter www.bigbangevent.de/shop , bei www.reservix.de , FNAC (www.fnactickets.com) und an den üblichen bekannten VVK-Stellen! Abendkasse-Tickets sind ausreichend vorhanden (25 Euro)! Erneut gibt es auch das limitierte VIP-Ticket mit Bühnenzugang & VIP-Bar zu erwerben: 49 Euro (zzgl. Versand) nur erhältlich auf www.bigbangevent.de/shop
Geöffnet ist ab 22.00 Uhr


Alle Infos zum Event:
www.bigbangevent.de
www.facebook.com/bigbangevent
https://www.facebook.com/events/1411122235807035/
http://twitter.com/bigbangfestival
www.facebook.com/bigbang.musikfestival
www.universaldog.de

MEHR INFORMATIONEN:

BUS:
Shuttlebus ab/nach Strasbourg (Subtronic B-Day Bus), Buchunghen unter http://www.weezevent.com/bus-pour-la-big-bang-par-subtronic

VORVERKAUFSTELLEN:

Deutschland - D:
Ticket Shop auf www.bigbangevent.de/shop
Reservix: www.reservix.de
Freiburg: YumYum + Polltäx Shop
Herbolzheim: Loco-Lotto
Lahr: Musik Eichler + Universal D.O.G.
Offenburg: Offenburger Tageblatt, Musik Schlaile
Gengenbach: Aral Tankstelle
Kehl: Boutique Nackt
Karlsruhe: Ticketoffice (in der HBF Passage am Gleis 10)

Frankreich - F:
FNAC, Carréfour, Géant, Intermarche, Magasins U; www.fnactickets.com + www.francebillet.com + www.carrefour.fr; 0 892 68 36 22 (0,34 Euro)
Sélestat (F): Street Line

EVENT BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/events/1411122235807035/

Mehr






Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25