Prolix Studienführer - Freiburg
Mittwoch, 26. November 2014 Uhr

 
Mittagstisch
Prolix-Gastrotipps
ProlixLetter
Ökoplus Freiburg
56plus
lesen-oder-vorlesen
Gruene-quellen
wodsch

 
Kontakt
Werbung
Disclaimer
Impressum
 
Tanzschule Fritz

Praxis für Physiotherapie
Prolix-Verlag
Guten Morgen liebe Besucher unserer Webseite des Freiburger Studienführers!
 
Hier finden Sie alle redaktionellen Inhalte der Printausgabe. Mit zusätzlichen Informationen und Links laden wir dazu ein, den Studienführer online ausgiebig durchzustöbern und sich über unsere Publikation hinaus aus zahlreichen anderen Quellen zu informieren.
 
Für Anregungen sind wir offen. Einfach per eMail mit uns Kontakt aufnehmen. Abonnieren Sie weitere Tipps und Informationen mit unserem kostenlosen ProlixLetter, zu bestellen auf www.prolixletter.de.
 
Die aktuelle Printausgabe des Studienführer ist zu Semesterbeginn an vielen Auslagestellen in der Stadt und das ganze Jahr über bei der Zentralen Studienberatung (ZSB) in der Sedanstr. 6 zu finden. Die Onlineausgabe wird fortlaufend ergänzt und auf der Startseite finden Sie aktuelle Informationen, Veranstaltungshinweise und Gewinnspiele.
 
Ihre Redaktion Prolix Studienführer


Newsroom

        Quelle: Uni Freiburg
Gewinnspiele 

Verlosung für Young Rebel Set in Schmitz Katze

Verlosung für Young Rebel Set in Schmitz Katze
Young Rebel Set / Foto: Veranstalter

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 11.12.14 (20 Uhr) mit Young Rebel Set in Schmitz Katze Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 8.12.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Veranstaltungstipps 

Stipendien Info-Tag am 15. November in der Mensa Institutsviertel, Freiburg

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald organisiert am Samstag, den 15. November 2014 zum fünften Mal den Stipendien Info-Tag. Ziel des Info-Tags ist es, den Studierenden der Freiburger Hochschulen einen Überblick über die verschiedenen Studienstiftungen zu bieten.
Viele Studierende sind nur unzureichend über das komplexe Stipendienangebot informiert. In diesem Jahr stellen sich rund 25 verschiedene Stiftungen und Institutionen vor und informieren über ihre Leistungen und Bedingungen. Anwesend sind auch Stipendiatinnen und Stipendiaten der einzelnen Stiftungen, die aus ganz praktischer Sicht informieren.

Vorträge und Diskussionsveranstaltungen runden das Programm ab.

Stipendien Info-Tag, Samstag, 15. November 2014, 13-16 Uhr. Mensa Institutsviertel, Eintritt frei!

Mehr




Gewinnspiele 

Verlosung für Broilers im Zäpfle Club in der Rothaus Arena

 Verlosung für Broilers im Zäpfle Club in der Rothaus Arena
BROILERS / Foto: Veranstalter

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 6.12.14 (20 Uhr) mit Broilers im Zäpfle Club in der Rothaus Arena Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 1.12.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Veranstaltungstipps 

Freiburger "marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN" feiert Jubiläum

Freiburger "marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN" feiert Jubiläum
marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN / Foto: Salzer-Deckert

Zehn Jahre voller Karrierechancen, Um- und Einsteigertipps in die Berufswelt

Agentur für Arbeit steigt als Kooperationspartner bei der Messe ein

Die Zeit ist wie ein Wimpernschlag verflogen: In diesem Herbst feiert die Messe marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ihre zehnte Auflage! „Zehn Jahre voller Karrierechancen für junge Menschen, voller Praxistipps für Berufseinsteiger, Informationen für Umsteiger und wertvoller Angebote für alle, die sich weiterbilden wollen“, so Veranstalter Manfred Kross. Mehr denn je sei die Messe ihrem alten Motto treu und biete ihren Besuchern eine „Halle voller Chancen“ für deren berufliches Weiterkommen. Die Messe marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN hat in diesem Jahr über 200 Studiengänge, mehr als 100 Weiterbildungsangebote und über 260 Ausbildungsberufe im Angebot. Gerade für Schüler in der Phase der Berufsorientierung ist die Messe somit der ideale Anlaufpunkt, wie Projektleiterin Stefanie Salzer-Deckert berichtet: „Ziel der Messe ist es, den Jugendlichen praktische und theoretische Einblicke in ihre künftigen beruflichen Möglichkeiten zu vermitteln und eine Plattform für die Kontaktanbahnung zu Unternehmen, Berufsfachschulen und Hochschulen zu schaffen.“

Gewerbliche, kaufmännische, logistische Berufe, Berufe aus der Medienwelt, kreative Berufe, Berufe im Umgang mit Menschen und Pflegeberufe, Studiengänge von Bauingenieurwesen über Wirtschaftsinformatiker und Gesundheitspädagogik bis hin zu BWL Dienstleistungsmanagement und dem „Master of Arts Logistik“ – Die Bandbreite der Berufschancen ist hier nahezu grenzenlos! Besonders praktisch dabei: Wer schon im Vorfeld nach konkreten Ausbildungsund Studiengängen suchen möchte, kann sich den Bildungsnavigator direkt auf der Homepage www.marktplatzarbeit.de herunterladen. Das breit aufgestellte Messeangebot macht marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN auch im zehnten Jahr wieder zum lohnenden Ziel für alle, die sich mit ihrer Berufs- oder Studienwahl oder dem Thema beruflicher Veränderung beschäftigen. Mehr Information zur Wahl von Beruf und Karriere gibt es in der Region kaum! Seien es die duale Ausbildung oder diverse BA-, Fern- oder Vollzeitstudiengänge, das Angebot ist groß. Und nicht nur bei den Ausstellern stimmt die Qualität - auch die Besucher kommen meist „passgenau“ informiert zur Messe. „Für uns als Veranstalter ist es wichtig, dass unsere Besucher uns aus eigenem Antrieb besuchen und so eine große Motivation für ernsthafte Informationsgespräche mitbringen. Das wiederum honorieren die Aussteller mit besonderem Engagement“, so Manfred Kross.

Information und Beratung stehen für die rund 100 Aussteller und die erwarteten 12.000 Besucher der Messe auch in diesem Herbst auf 3.600 m² Hallenfläche in Halle 3 der Messe Freiburg wieder im Vordergrund. Dazu gibt es viele Informationen im Rahmenprogramm, Mitmachaktionen und bereits zum dritten Mal die Wahl zum Handwerksunternehmer des Jahres in Zusammenarbeit mit der Freiburger Handwerkskammer!

Die Agentur für Arbeit wird Kooperationspartner von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN

Die Agentur für Arbeit (AfA) steigt im Jubiläumsjahr 2014 bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN als Mitveranstalter und Kooperationspartner ein: „Wir werden bei der Messe selbst mit einem Infostand zu Themen wie Aus- und Weiterbildung für die Besucher vertreten sein, und wir werden das Angebot der Messe durch Workshops und ähnliche Angebote erweitern und ergänzen helfen“, so AfA-Geschäftsführer Christian Ramm. Und Manfred Kross ergänzt: „Die Agentur für Arbeit ist einfach der kongeniale Partner für unsere Messe. Sie bringt ein immenses Know How mit, das wir in dieser Form als Veranstalter alleine nicht liefern können.“

Im Detail werden die Beratungsprofis der Arbeitsagentur zu folgenden Themenblöcken informieren:

- Berufswahl, Ausbildungssuche, Ausbildungserfolg
- Studienwahl, Studienwechsel und Studienerfolg
- Erfolgreiche Arbeitssuche
- Berufliche Weiterbildung – Umschulung, Anpassung und Aufstieg
- Angebote für Hochschulabsolventen und Akademiker
- Finanzielle Hilfen bei Arbeitssuche, Weiterbildung oder Existenzgründung
- Berufliche Rehabilitation
- Beruflicher Wiedereinstieg nach Phasen der Betreuung von Kindern oder Pflege von Angehörigen
- Alles rund um die Bewerbung

Außerdem stellen die Profis der Arbeitsagentur ihre Online-Tools zur Berufsinformation vor und die Angebote des Berufsinformationszentrums. „Wir wollen die Menschen auf ihre Ausbildung vorbereiten und beraten helfen“, so Christian Ramm. „Bei einer etablierten Messe wie marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN können wir also gar nicht fehlen!“

Das regionale Handwerk zeigt Flagge!

Unlängst haben die Betriebe es anhand des Freiburger Münsters als Beispiel für jahrhundertealte Handwerkskunst erst wieder unter Beweis gestellt: Das regionale Handwerk ist leistungsfähig, engagiert und es bietet vielseitige Karrierechancen.

Bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ist es durch die Freiburger Handwerkskammer auch in diesem Jahr wieder mit einer eigenen 48 m² großen Ausstellungsfläche vertreten, die Einblicke in Theorie und Praxis im Handwerk vermittelt. Und mit der zum dritten Mal durchgeführten Wahl des „Handwerksunternehmers des Jahres“, die von Handwerkskammer und marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN gemeinsam ausgerichtet wird, werden erneut Betriebe für ihr besonderes Engagement in Sachen Ausbildung und Innovation honoriert. „Ohne das Handwerk stehen alle Räder still, denn „die Wirtschaftsmacht von nebenan“ ist nicht nur da, wenn ein tropfender Wasserhahn gerichtet werden muss, sie nimmt vielmehr die große gesellschaftliche Herausforderung ernst, junge Menschen auszubilden und ihnen Zukunftschancen zu eröffnen“ so Manfred Kross. „Das wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit der Kammer würdigen!“

Nur die Praxis ermöglicht fundierte Entscheidungen!

Man kann keine Berufswahl vernünftig treffen, wenn man nicht dieses oder jenes ausprobiert hat. Nur so kann man sehen, was zu einem passt. Oder, wie ein Fußballer einst sagte: „Grau ist alle Theorie, wichtig ist auf dem Platz!“ Dieses „auf dem Platz“ bedeutet für uns: Wichtig ist es, sich bei einem Besuch bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN die Dinge nicht nur anzuschauen, sondern sie auch auszuprobieren. Möglichkeiten gibt es dafür reichlich!

Neben dem traditionell stark bei der Messe vertretenen Handel, sind in diesem Jahr auch Industrie, Soziale Berufe und Medizinische Berufe stark bei der Messe vertreten: EDEKA bringt wieder seinen großen Showtruck mit nach Freiburg, um sich als Arbeitgeber zu präsentieren. Aussteller wie Caritas, Ev. Stadtmission und andere decken das soziale Feld ab, und große Freiburger Industrieunternehmen wie Litef und Micronas sind zusammen mit dem Arbeitgeberverband Südwestmetall vertreten.

Angehende Studenten können sich hingegen direkt mit den Vertretern von Hochschulen und Wirtschaft zusammensetzen. Sprachkurse, sowie zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote vom Industriemeister über den Betriebswirt bis hin zum Personalexperten warten zudem auf Berufstätige, die ihrer Karriere eine neue Wendung geben wollen. Und auch das IHKBildungszentrum ist mit seinen Fortbildungsangeboten erneut bei der Messe mit vertreten.

Wer sich hingegen für die Vielfalt der Logistikberufe interessiert, ist bei den zahlreichen regionalen Logistikexperten auf der Messe gut aufgehoben. Kurz gesagt: Die zehnte Ausgabe von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN bildet ein breiteres Berufsspektrum denn je ab. Und sie verschafft hautnahe Einblicke in die verschiedensten Branchen. Damit ist sie „ein Muss“ für jeden, der sich Gedanken über seine berufliche Zukunft macht

Besucher bestätigen: Das ist die Messe, die richtig was bewirkt!

Das Angebot von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN wird seit 2005 von Schülern und Berufstätigen gern und häufig angenommen. 2013 waren es erneut über 11.000 Besucher, die sich hier die nötigen Infos für ihre Berufs- oder Studienwahl holten. Seit 2005 waren damit schon knapp 110.000 Menschen auf der Messe. Die Rückmeldungen von Ausstellern und Besuchern zeigen dabei immer wieder, dass das persönliche Gespräch auf der Messe im Idealfall die erste Runde im Bewerbungsverfahren ersetzen kann.

Und, dass der Arbeitsmarkt in der Region, der ja nahezu von der Vollbeschäftigung in vielen Branchen geprägt wird, den Bewerbern viele Möglichkeiten eröffnet: „Immer mehr Unternehmen haben erkannt, dass sich gute Bewerber genau überlegen, wo sie arbeiten wollen und dass sie dabei fast freie Auswahl haben. Entsprechend groß sind die Bemühungen der Unternehmen. Wer unsere Messe besucht, kann sicher sein, dass er hier auf engagierte Betriebe trifft, die mit der entsprechenden Wertschätzung auf junge Menschen zugehen“, so Projektleiterin Stefanie Salzer-Deckert. Mancher große Aussteller wie ALDI wird also gute Gründe haben, von 2005 bis heute keine einzige Ausgabe der Messe verpasst zu haben. „Immer wieder lernen wir bei den Ausstellern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen, deren Berufswahl hier auf der Messe gefallen ist und die nun selbst für ihr Unternehmen bei uns auf Nachwuchssuche sind“, berichtet Manfred Kross. Einige Stimmen ehemaliger Besucher belegen dies: „Der Tag auf der Messe im November 2011 hat mein Leben entscheidend geprägt“, sagt zum Beispiel Bettina Grimm (20) aus Freiburg Opfingen, die sich seit 2012 im Dualen Studium auf ihre Karriere als Steuerinspektorin in der baden-württembergischen Finanzverwaltung vorbereitet. „Ohne den Besuch bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN wäre ich sicher nicht auf diesen Beruf gestoßen!“

Auch Bettina Grimms Studienkollege Thomas Schühle ist froh, im Jahr 2011 auf die Messe gegangen zu sein, da ihm der direkte Kontakt mit Menschen im Vergleich zu Stellenangeboten, Online-Portalen oder Info-Broschüren ein besseres Bild verschafft hat: „Dadurch habe ich direkt einen Eindruck von den Menschen bekommen, mit denen ich später einmal zusammen arbeiten würde und konnte mir auch besser entscheiden, ob ich meine Zukunft wirklich in der Steuerverwaltung sehe.“

Studieren wird auch Simon Schneider. Der 17-jährige aus Sasbach am Kaiserstuhl fängt bei HRworks im August 2015 sein duales Studium im Fach „Wirtschaftsinformatik - Software Engineering“ an. „Ehrlich gesagt, hat mich meine Mutter auf den Messestand der HRworks GmbH aufmerksam gemacht“, berichtet Simon von seinem Besuch bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN. „Ich habe mich für ein Praktikum in den Osterferien beworben und nach dem Praktikum ein Angebot für das duale Studium erhalten. Inzwischen habe ich noch mal 4 Wochen bei HRworks gejobbt und freue mich auf den Einstieg im August nächstes Jahr!“

Hinhören, mitmachen, fragen - marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN bietet ein umfangreiches Rahmenprogramm!

marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN ist für jeden Besucher mit Informationsbedarf in Sachen Job und Karriere eine Messe mit Mehrwert, denn zum Ausstellerangebot der Messe kommt auch in diesem Jahr wieder ein Rahmenprogramm, das an beiden Messetagen gespickt ist mit rund 30 informativen Vorträgen und Workshops.

Die Themenpalette ist groß und weit gefächert, wie ein kurzer Blick ins Programm zeigt:

- Berufe mit Zukunft - Chemie, Pharmazie und Umwelt
- Wege der beruflichen Weiterbildung - Bedeutung, Chancen und Möglichkeiten
- Eigener Chef - aber wie?
- Freiwilligenarbeit, Work & Travel und Praktika weltweit
- Der erste Eindruck zählt, der letzte bleibt - mit Sicherheit ins Vorstellungsgespräch
- Was den Personalchef wirklich interessiert - Ein Blick hinter die Kulissen der Personalabteilung
- Der perfekte Facebook-Post - gemeinsam einen Post für eine internationale Facebook-Seite mit über 130.000 Fans erstellen
- Mythos Stress? Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind kein Zufall

Und: Wie immer bei marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN können wagemutigere Messebesucher sich wieder einem „live“ Bewerbertraining stellen: Der Mut wird reichlich belohnt durch die Rückmeldung der Bewerbungsprofis auf der Bühne. Und natürlich nimmt die Trainingssituation den Bammel vor der richtigen Bewerbungssituation mit dem Personalchef auch ein wenig. Und das erhöht die Erfolgschancen!

Auf Jobkurs mit dem Bildungsnavigator

Segel setzen, Kurs anlegen: Mit dem Bildungsnavigator, der in der Messehalle direkt am Stand von marktplatz: ARBEIT SÜDBADEN aushängt, setzen die Messebesucher den richtigen Kurs in Sachen Karriere, denn er zeigt übersichtlich aufbereitet die meisten Ausbildungsberufe, Weiterbildungsangebote und Studiengänge, die auf der Messe zu finden sind.

Er weist den Weg zum jeweiligen Anbieter und Messestand. Die Palette mit rund 260 Ausbildungsberufen, 200 Studiengängen und über 100 Weiterbildungen und Umschulungen ist schließlich riesig, da kann eine gute Landkarte nur hilfreich sein! „Es lohnt sich, hier vorbei- und hinzuschauen“, weiß Projektleiterin Stefanie Salzer-Deckert: „hier sind die Chancen geballt zu finden, leichter geht Berufsorientierung kaum!“

marktplatz:ARBEIT SÜDBADEN
Messe für Karriere, Studium, Aus- und Weiterbildung
Messe Freiburg, Halle 3
14. und 15. November 2014
Öffnungszeiten:
Freitag, 10.00 bis 16.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt und Parken sind kostenlos.

Weitere Informationen zur Messe ...

Mehr




Gewinnspiele 

Verlosung für Anne Haigis im Waldsee Freiburg

Verlosung für Anne Haigis im Waldsee Freiburg
Anne Haigis / Foto: Veranstalter

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 5.12.14 (20 Uhr) mit Anne Haigis im Waldsee Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 1.12.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Veranstaltungstipps 

Bühne frei - Der Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende wird verliehen

Am Sonntag, 16. November um 19.00 Uhr treten im Vorderhaus – Kultur in der FABRIK die sechs Finalisten/innen des Kleinkunstpreis-Wettbewerbs gegeneinander an. Das Studierendenwerk Freiburg und das Vorderhaus – Kultur in der FABRIK haben einen Kleinkunstpreis für Studierende ausgelobt. Gemeinsam möchten sie studentischen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit bieten, ihr Können auf der Bühne zu zeigen und sich im Wettbewerb zu profilieren.

Der Wettbewerb mit anschließender Preisverleihung findet am 16. November 2014 um 19.00 Uhr im Vorderhaus statt. Der Eintritt ist frei. Die sechs Künstlerinnen und Künstler haben jeweils 15 Minuten Zeit, um die Jury und das Publikum für sich zu gewinnen. Durch den Abend führt Klaus Gülker, Südwestrundfunk Freiburg.

Von Comedy über Kabarett bis hin zu A Cappella, Artistik und Wortkunst ist ein breites Spektrum vertreten. Originalität, Authentizität und Unterhaltung werden die Hauptkriterien der Jurybewertung sein. Die Jurymitglieder sind:

Rudolf-Werner Dreier, Universität Freiburg
Holger Thiemann, FWTM - Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe
Martin Wiedemann, Vorderhaus – Kultur in der FABRIK
Ute Krystof, Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald
Hanna Schweizer, Studentin

Die drei besten Darbietungen können sich über Geldpreise freuen. Der erste Preis über 500 Euro ist zugleich der Rektorpreis der Universität Freiburg. Neben dem zweiten und dritten Preis (300 Euro und 200 Euro) wird auch ein Publikumspreis vergeben. Zusätzlich dürfen sich die Gewinner/innen auf einen Folgeauftritt in der MensaBar freuen.

Zahlreiche frühere Rektor-Kleinkunstpreisträger Freiburgs sind inzwischen auf Bühnen und durch Fernsehauftritte bekannt: Für die Kabarettisten Florian Schröder, Thomas Reiss und Peter Vollmer war er das Karriere-Sprungbrett.

Freiburger Kleinkunstpreis für Studierende – Der Wettbewerb
Sonntag, 16. November, 19.00 Uhr, Vorderhaus – Kultur in der FABRIK

Eintritt frei

Mehr




Gewinnspiele 

Bastian Sick im Paulussaal Freiburg

Bastian Sick im Paulussaal Freiburg

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 26.11.14 (20 Uhr) mit Bastian Sick im Paulussaal Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 13.11.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr




Gewinnspiele 

MAXIM im Jazzhaus Freiburg

MAXIM im Jazzhaus Freiburg

Wir verlosen 2 x 2 Freikarten für einen KonzertAbend am 20.11.14 (20 Uhr) mit MAXIM im Jazzhaus Freiburg. Um an dieser Verlosung teilzunehmen, bitte einschreiben bis 13.11.14. Die Gewinner werden per eMail benachrichtigt und im prolixletter namentlich bekannt gegeben. Viel Glück

Mehr






Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25